Ford

Ford F 150 und Harley-Davidson: Zwei Ikonen gehen zusammen
Ford F 150 und Harley-Davidson: Zwei Ikonen gehen zusammen Bilder

Copyright: auto.de

Ford F 150 und Harley-Davidson: Zwei Ikonen gehen zusammen Bilder

Copyright: auto.de

Ford F 150 und Harley-Davidson: Zwei Ikonen gehen zusammen Bilder

Copyright: auto.de

Ford F 150 und Harley-Davidson: Zwei Ikonen gehen zusammen Bilder

Copyright: auto.de

Ford F 150 und Harley-Davidson: Zwei Ikonen gehen zusammen Bilder

Copyright: auto.de

Ford F 150 und Harley-Davidson: Zwei Ikonen gehen zusammen Bilder

Copyright: auto.de

Ford F 150 und Harley-Davidson: Zwei Ikonen gehen zusammen Bilder

Copyright: auto.de

Ford F 150 und Harley-Davidson: Zwei Ikonen gehen zusammen Bilder

Copyright: auto.de

Auch für das Modelljahr 2011 wird es wieder einen Ford Harley-Davidson geben, dieses Mal gleich mit dem stärksten Motor, den Ford je in seiner Ikone F 150 eingesetzt hat. Der 6,2-Liter-Achtzylinder mit dem bezeichnenden Namen Raptor leistet 300 kW / 411 PS und entwickelt ein maximales Drehmoment von 575 Newtonmetern. Bisher wurde er für den erfolgreichsten „Schwerarbeiter“ der Ford Truck-Modelle, den F 450, angeboten.

Blechkleid

Mit 22-Zoll-Breitreifen, neuem Kühlergrill, den Harley-Davidson-Farben „Tuxedo-Black“ und „Ingot Silver“ und Applikationen im Stil der Marke innen wie außen soll der „freie Geist der Harley-Davidson Motorräder“ auch auf den [foto id=“315187″ size=“small“ position=“right“][foto id=“315188″ size=“small“ position=“right“]Truck-Klassiker F 150 übergehen, sagte Chefingenieur Eric Kuehn bei der Vorstellung des Neuen. Der bekommt außer der Motorrad-Tradition aus USA auch noch eine Menge neue Technik mit auf den Lebensweg, so auch einen Extra-Bildschirm, der jederzeit über den Kraftstoffverbrauch und über die aktuelle Zugfähigkeit des F 150 informiert. Angegeben wird die maximal zulässige Anhängelast mit 4,2 Tonnen.

Ford Harley-Davidson F 150

Den Ford Harley-Davidson F 150 wird es mit Heck- oder Allradantrieb geben. Die Kooperation mit Harley-Davidson ist nicht neu. Es hat bereits neun F 150-Modelle in dieser Reihe gegeben, ebenso jeweils sechs F 250 und F 350 und vergangenes Jahr den ersten F 450 Harley Davidson. Die US-Preise für das F 150-Modell hat Ford noch nicht bekanntgegeben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo