Ford

Ford Focus Motoren – Neue Kombination
Ford Focus Motoren - Neue Kombination Bilder

Copyright: auto.de

Den Focus gibt es jetzt auch mit einem Flexifuel-Antrieb - der vertägt E85 Bilder

Copyright: auto.de

Neue Kombination Bilder

Copyright: auto.de

Ford baut die Motorenpalette seines neuen Kompaktmodells Focus weiter aus. Ab sofort sind zwei neue Varianten des 1,6-Liter-Vierzylinder-Benziners erhältlich. Zum einen ein Flexifuel-Aggregat mit 88 kW/120 PS, das neben Super auch Bioethanol E85 tanken kann und 20.750 Euro kostet, zum anderen ein 92 kW/125 PS Benziner in Kombination mit einem Doppelkupplungsgetriebe für 22.250 Euro. Der Verbrauch für den Benziner gibt Ford mit 6,4 Liter auf 100 Kilometer an (149 g/km), den Sprint auf Tempo 100 in 11,7 Sekunden.

Beim Flexifuel-Antrieb liegt der Verbrauch mit Benzin bei 5,9 Liter (136 g/km), bei Bioethanol bei 8,0 Liter auf 100 Kilometer, was jedoch einem CO2-Ausstoß von nur 132 g/km entspricht. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 193 km/h. Die Motoren sind für alle drei Karosserievarianten Viertürer, Fünftürer und Kombi erhältlich. Zum Vergleich: Der Basis-Focus mit 63 kW/85 PS beginnt bei 16.850 Euro.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

zoom_photo