Ford

Ford Focus ST-Prototypen im Test: Mit 250 PS durch die grüne Hölle

Ford Focus ST-Prototypen im Test: Mit 250 PS durch die grüne Hölle Bilder

Copyright: auto.de

Ford Focus ST-Prototypen im Test: Mit 250 PS durch die grüne Hölle Bilder

Copyright: auto.de

Ford Focus ST-Prototypen im Test: Mit 250 PS durch die grüne Hölle Bilder

Copyright: auto.de

Es sind die letzten Abstimmungsfahrten des neuen Ford Focus ST. Er wird über einen aufgeladenen 2.0-Liter-EcoBoost Benzindirekteinspritzer mit 184 kW/250 PS verfügen und weit tiefer über den Asphalt geführt, als die normalen Modelle der Baureihe.

Exterieur

Bereits optisch zeigt der Ford Focus ST, dass er als Topmodell der Baureihe einzuordnen ist: markante Optik, tiefergelegtes Fahrwerk, aerodynamischer Dachspoiler, groß dimensionierte Leichtmetallräder und Doppelrohr-Auspuffanlage sprechen eine deutliche Sprache.

Aggregat

Für angemessenen Vortrieb sorgt ein turboaufgeladener Vierzylinder. Der Benzindirekteinspritzer schöpft aus 2 [foto id=“359396″ size=“small“ position=“right“]Litern Hubraum 184 kW/250 PS. Da auch in einem Sportler wie dem Focus ST der Verbrauch eine zunehmende Rolle spielt, haben sich die Ingenieure nicht für die Motorisierung des Vorgängermodells entschieden. So kommt der bislang im Focus ST verbaute verbaute 2.5-Liter-Fünfzylinder nicht mehr zum Einsatz. Dennoch werde, so Matthias Tonn, Ford Europa, das Downsizing – also die Verkleinerung des Hubraums – nicht zu Lasten der Leistung gehen.

Testrecken & Marktstart

Als Teststrecken für die Feinabstimmung des Ford Focus ST haben sich die Kölner für den Nürburgring, Autobahnen und amerikanische Freeways entschieden. Mit dem Focus ST bietet Ford ein erstes Sportmodell, das auf der globalen C-Plattform fußt. Eine weitere Premiere wird es im Zuge der One-Ford-Strategie geben: Mit dem Ford Focus ST wird es erstmals ein Fahrzeug geben, das baugleich in Europa, Asien und Nordamerika angeboten wird. Der Deutschlandstart des Ford Focus ST soll im kommenden Jahr stattfinden, vorgestellt werden dürfte er auf der IAA in Frankfurt im Herbst 2011.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo