Ford

Ford Ranger: Wahlhebel kann falschen Gang anzeigen

Ford Ranger: Wahlhebel kann falschen Gang anzeigen Bilder

Copyright: auto.de

Beim Pick-up Ford Ranger muss nachgebessert werden. Bei deutschlandweit rund 140 Einheiten des Geländegängers kann der Wahlhebel des Automatikgetriebes die Fahrstufen falsch anzeigen.

So werde die Parkposition „P“ angezeigt, obwohl der Leerlauf „N“ eingelegt sei, wie ein Sprecher des Herstellers gegenüber „Auto Service Praxis Online“ bestätigt haben soll. Auf die Anzeige im Kombiinstrument ist jedoch in jedem Fall Verlass.

Die Betroffenen Fahrzeuge sind zwischen dem 15. Mai 2007 und 25. Juli 2008 in Thailand gebaut worden. Die Aktion gilt nicht für den baugleichen Mazda BT-50, da dieser in Deutschland nicht mit einem Automatikgetriebe ausgeliefert wird.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo