Ford ruft 8400 Pick Ups in den USA zurück

Ford ruft 8400 Pick Ups in den USA zurück Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Ford ruft in den USA 8400 Fahrzeuge des Pick Ups Super Duty Chief in die Werkstätten zurück. Für weitere rund 30 000 Einheiten des neuen Modells wurde ein Verkaufsstopp verhängt, teilt die Online-Ausgabe von „Auto, Motor und Sport“ heute mit.

Durch einen Softwarefehler in der Motorsteuerung kann unverbrannter Kraftstoff in den Auspuff gelangen und sich entzünden.

Betroffen sind Fahrzeuge mit einem 6,4-Liter Dieselmotor. Dort können wegen des nicht verbrannten Kraftstoffs Stichflammen aus dem Auspuff kommen. Die Besitzer werden schriftlich aufgefordert, sich bei ihren Werkstätten zu melden.

(ar/os)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo