Ford

Ford tankt Kraft aus dem Sonnendach
Ford tankt Kraft aus dem Sonnendach Bilder

Copyright: Ford

Bei seinem neuen Konzeptfahrzeug C-Max Solar Energi Concept will Ford die Kraft der Sonne zum Laden der Fahrbatterie nutzen. Basis der Studie ist das Plug-in-Hybrid-Modell C-Max Energi mit Steckdosen-Anschluss. Zusätzlich hat sie Solarzellen auf dem Fahrzeugdach. Die Studie stellt der Hersteller auf der Elektronikmesse CES (7. bis 10. Januar) in Las Vegas vor. Durch diese Auflade-Möglichkeit ist das Fahrzeug bei der Stromversorgung unabhängiger von der Lade-Infrastruktur. Zusätzlich ist aber auch das normale Aufladen mittels Kabel an der Steckdose möglich.

Die Sonnenenergie soll pro Tag eine vierstündige Ladung an der Steckdose ersetzen. Möglich machen das Solarzellen, die 50 Prozent effizienter sind als herkömmliche Zellen, und ein sogenannter „Solar Concentrator“, der wie eine Lupe wirkt und die Ladung um den Faktor acht erhöht. Dank dieser Technik reduziert sich nach Herstellerangaben der CO2-Ausstoß des C-Max Solar Energi Concept pro Jahr um vier Tonnen. Bei der Konstruktion hat Ford mit dem amerikanischen Unternehmen SunPower als Hersteller der Solarzellen und der Technischen Hochschule Georgia Institute of Technology in Atlanta zusammengearbeitet.

Nach der Vorstellung des Fahrzeuges in Las Vegas will Ford umfangreiche Tests durchführen und ist optimistisch, die Technik auch in Serienmodelle zu integrieren. Interne Daten des Herstellers legen nahe, dass die Sonnenenergie in Zukunft bis zu 75 Prozent der Stromversorgung eines Solar-Hybrid-Fahrzeugs decken könnte.

In Nordamerika hat Ford im vergangenen Jahr rund 85 000 Hybrid-, Plug-in-Hybrid- und Batterie-elektrisch angetriebene Fahrzeuge verkauft. Dort ist der Plug-in-Hybride C-Max Energi – allerdings ohne Solardach – bereits erhältlich. In Deutschland startet das Modell im Laufe des Jahres. Im Anschluss bringt Ford auch eine Hybrid-Version des neuen Mondeo auf den Markt. Das zurzeit einzige Elektro-Modell von Ford in Deutschland ist der Batterie-betriebene Focus Electric.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Land Rover Defender 90

Land Rover Defender 90: Reif für das 21. Jahrhundert

Opel Crossland.

Opel Crossland zum Einstiegspreis von 18.995 Euro

BMW 545e x-Drive.

BMW 545e x-Drive im Test

zoom_photo