Ford

Ford übernimmt 370 MAN-Sattelzugmaschinen

Ford übernimmt 370 MAN-Sattelzugmaschinen Bilder

Copyright: auto.de

Ford hat für seine Logistik in Großbritannien 370 Sattelzugmaschinen von MAN bestellt. Die TGX 26.440 BLS 6×2 werden auf Leasingbasis mit fünfjähriger Vertragslaufzeit zur Verfügung gestellt. In diesem Jahr werden zunächst 185 Fahrzeuge übernommen. Weitere 185 TGX werden 2013 zum Austausch der Flotte geliefert.

Die Bestellung von Ford stellt einen der größten Aufträge für MAN Truck & Bus in Großbritannien in den vergangenen Jahren dar. Die TGX-Sattelzugmaschinen werden bei Ford Transport Operations in Dagenham, Halewood, Bridgend und Southampton eingesetzt.

Der Automobilhersteller nutzt die MAN-Flotte zum Transport von Motoren, Getrieben und Komponenten innerhalb Großbritanniens. Während Ford am deutschen Stammsitz in Köln bereits seit geraumer auf MAN setzt, nutzt Ford nun auch in der Logistik in Großbritannien erstmals Lastwagen des Münchner Nutzfahrzeugherstellers.

Ford ist Marktführer in Großbritannien mit sieben Hauptstandorten und mehr als 550 Vertragshändlern. In diversen Produktionsstätten werden Fahrzeuge, Motoren, Getriebe sowie Teile und Komponenten hergestellt. In Großbritannien beschäftigen das Unternehmen und seine Händler insgesamt rund 35 000 Mitarbeiter in den Bereichen Produktentwicklung, Produktion, Vertrieb und Marketing sowie Service.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

zoom_photo