Formel-1-Star Hamilton gibt auch privat Vollgas
Formel-1-Star Hamilton gibt auch privat Vollgas Bilder

Copyright: Daimler,Pagani,Infiniti

Formel-1-Star Hamilton gibt auch privat Vollgas Bilder

Copyright: Daimler,Pagani,Infiniti

Formel-1-Star Hamilton gibt auch privat Vollgas Bilder

Copyright: Daimler,Pagani,Infiniti

Formel-1-Star Hamilton gibt auch privat Vollgas Bilder

Copyright: Daimler,Pagani,Infiniti

Auf der Rennstrecke ist Formel-1-Star Lewis Hamilton derzeit kaum zu schlagen. Auch privat steht der Brite auf reichlich PS und Power. In Hamiltons Garage in Monte Carlo steht ein SLS AMG Black Series. Eigentlich war diese limitierte Produktion des Flügeltürers schon ausverkauft. Doch für den Formel-1-Piloten machte Mercedes eine Ausnahme. Der 464 kW/631 PS starke und 249 990 Euro teure Supersportler ist aber nicht das stärkste Auto im Hause Hamilton: Er hat sich auch einen Pagani Zonda 760LH zugelegt.

Angetrieben wird diese Spezial-Version[foto id=“508991″ size=“small“ position=“right“] von einem 559 kW/760 PS starken V12-Motor mit 7,3 Liter Hubraum – ebenfalls von AMG. Über den Preis schweigt der Rennfahrer. Fest steht allerdings: Die Sondermodelle fangen bei Pagani Zonda erst bei etwa einer Million Euro an. Bei einem geschätzten Jahresgehalt von knapp 25 Millionen Euro dürfte dieser Superflitzer Lewis Hamilton allerdings nicht gleich in den Ruin stürzen.

Auch bei Weltmeister Sebastian Vettel steht ein Mercedes SL 65 AMG Black Series in der Garage. Den bekam[foto id=“508992″ size=“small“ position=“left“] der viermalige Champion laut „auto motor und sport“ für den Abu Dhabi-Sieg 2009. Der schwarze 493 kW/670 PS-Renner ist elektronisch auf 320 km/h begrenzt. Sonst wären sogar 350 km/h möglich. Außerdem hat Vettel noch einen Mercedes AMG C63 DR520. Von diesem Sondermodell wurden weltweit nur 20 Stück gebaut. Auf dem Prüfstand wurde vorher genau getestet, dass mindestens 382 kW/520 PS zur Verfügung stehen. Es versteht sich von selbst, dass Sebastian Vettel natürlich auch Autos von Red-Bull-Sponsor Infiniti fährt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai

Toyota Mirai: Beim Absatz mit Faktor zehn

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

zoom_photo