Frostschutz-Zusätze im Sommer ungeeignet
Frostschutz-Zusätze im Sommer ungeeignet Bilder

Copyright: ProMotor/Timo Volz

Frostschutz-Zusätze für die Scheibenwaschanlage sind für den Sommerbetrieb nicht geeignet. Da sie Alkohol enthalten, schädigen die Mittel bei Hitze sowohl die Wischerblätter als auch den Lack des Fahrzeugs.

Zudem ist deren Reinigungswirkung laut dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe auf typischen Winterschmutz wie Salzablagerungen ausgelegt. Für die Entfernung von Verschmutzungen durch tote Insekten oder Pollen sind die Winterspezialisten eben nicht geeignet. Hier entstehen deutliche Schlieren und es bleiben deutlich mehr Ablagerungen zurück als bei Reinigungszusätzen für den Sommer. Insbesondere die harten Chitinpanzer der Insekten auf der Scheibe lösen die Winterzusätze nicht, und diese schädigen die Gummilippen der Wischerblätter. Spezielle Zusätze für den Sommer sorgen somit für einen deutlich besseren Durchblick und erhöhen damit auch die Verkehrssicherheit.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz und Aston Martin rücken näher zusammen

zoom_photo