ALKOHOL

auto.de

Alkohol: Weihnachtszeit ist Promillezeit

Wer glaubt, dass am Weihnachtsabend verhältnismäßig viel Alkohol konsumiert wird, der irrt im Prinzip nicht. Dass jedoch der Alkoholkonsum rund eineinhalb Wochen zuvor, genauer gesagt am 13. Dezember seinen Höhepunkt feiert, das kommt ein wenig

auto.de

Nach dem Vatertag: Vorsicht, Restalkohol!

Wer fährt, trinkt keinen Alkohol. Das ist die sicher einfachste Möglichkeit, mit diesem gefährlichen Thema umzugehen. Was viele Autofahrer vergessen: Auch der Restalkoholspiegel nach Feiertagen wie dem kommenden Vatertag ist ein echtes Problem.

Verkehrswacht fordert Promille-Grenze für Radfahrer: 1,1 Promille

Verkehrswacht fordert Promille-Grenze für Radfahrer: 1,1 Promille

Die Jahreshauptversammlung der Deutschen Verkehrswacht (DVW) hat sich heute (30. Mai 2015) dafür ausgesprochen, für alkoholisierte Radfahrer den Tatbestand einer Verkehrsordnungswidrigkeit im Straßenverkehrsgesetz einzuführen. Sie schlägt vor, d

Alkohol auf dem Fahrrad: ADAC warnt Politiker

Alkohol auf dem Fahrrad: ADAC warnt Politiker

Das werden viele Radfahrer gar nicht gerne hören. Beim Reiz-Thema "Promillegrenze" spricht sich der ADAC jetzt für einen eigenen Bußgeld-Tatbestand für Radfahrer aus. Zuletzt wurde Kritik am geltenden Alkohol-Grenzwert für Radfahrer von 1,6 Prom

Recht: Alkohol im Blut und warme Motorhaube rechtfertigen MPU

Recht: Alkohol im Blut und warme Motorhaube rechtfertigen MPU

Ist die Motorhaube des eigenen Fahrzeugs noch warm, während der Besitzer selbst noch alkoholisiert ist, kann eine medizinisch-psychologische Untersuchung angeordnet werden. Das hat das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen entschieden und e

Ratgeber: Kunststoff-Pflege - Alte Werte erhalten

Ratgeber: Kunststoff-Pflege – Alte Werte erhalten

Kunststoffe haben als günstiger und praktischer Werkstoff eine lange Geschichte im Autobau. Doch sie altern schnell, verlieren an Farbe und werden unansehnlich. Und das schlimmste daran: Anders als bei Holzarmaturenbretter früherer Generati

Urteil: Auch Kutscher ab 1,1 Promille fahruntüchtig

Urteil: Auch Kutscher ab 1,1 Promille fahruntüchtig

Hat ein Pferdekutscher mehr als 1,1 Promille Alkohol im Blut, gilt er als absolut fahruntüchtig und muss mit einer Geldstrafe rechnen. Das hat das Oberlandesgericht Oldenburg entschieden .Wie die Deutsche Anwaltshotline meldet, hatten zwei Poliz

Beratung beim

Beratung beim „Idiotentest“ empfehlenswert

Diese Untersuchung ist kein Spaß für Autofahrer. Zur medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU) - im Volksmund auch bekannt als Idiotentest - müssen in Deutschland etwa 100 000 Menschen antreten. Verkehrspsychologen empfehlen nun

E10 für klassische Fahrzeuge - Fahren mit Alkohol macht Oldtimern Spaß

E10 für klassische Fahrzeuge – Fahren mit Alkohol macht Oldtimern Spaß

Gut drei Jahre nach seiner Markteinführung hat sich der Biosprit E10 noch nicht richtig durchgesetzt - und das, obwohl mehr als 90 Prozent aller Pkw nach Angaben des Verbands der Automobilindustrie (VDA) den Kraftstoff mit erhöhtem Ethanol-

Autofahren: Heuschnupfen so gefährlich wie Alkohol

Autofahren: Heuschnupfen so gefährlich wie Alkohol

Da klingeln bei vielen Allergikern ganz sicher die Alarmglocken: Heuschnupfen soll eine ähnlich gefährliche Wirkung wie 0,5 Promille Blut-Alkohol auf das Fahrverhalten von Autofahrern haben. Das klingt zunächst fast unglaublich. Wie so

TIPPS VOM AUTOMARKT