Mercedes-Benz

Früherer Astronaut Aldrin besucht Mercedes-Benz-Museum

Früherer Astronaut Aldrin besucht Mercedes-Benz-Museum Bilder

Copyright: auto.de

Der frühere amerikanische Astronaut Buzz Aldrin hat gestern (27.1.2009) mit seiner Frau Lois das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart besucht.

Der zweite Mann auf dem Mond interessierte sich vor allem für den Ausstellungsbereich „Faszination Technik“. Buzz Aldrin war am 16. Juli 1969 gemeinsam mit Neil Armstrong und Michael Collins in Apollo 11 zum Mond geflogen. Am 21. Juli betrat er kurz nach Armstrong den Planeten und wurde dort als erster Mensch auf dem Mond fotografiert. Das Bild ging um die Welt. Heute lebt Aldrin in Südkalifornien, hält Vorträge, tritt im Fernsehen als Raumfahrt-Experte auf und berät bei Filmproduktionen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo