Für verregnete Sommertage. Heute: Das BMW-Museum

Für verregnete Sommertage. Heute: Das BMW-Museum Bilder

Copyright: auto.de

Für verregnete Sommertage. Heute: Das BMW-Museum Bilder

Copyright: auto.de

Für verregnete Sommertage. Heute: Das BMW-Museum Bilder

Copyright: auto.de

Man kann sich wirklich langweilen in diesen Monaten: Sommertage mit Temperaturen von zehn Grad, Regen in Strömen und keine Fußball-WM! Aber wie wäre es, in diesen Tagen des Wartens auf einen heißen Sommer mal ein wenig `Kultur`zu tanken? Auto.de stellt euch dafür einige der besten Automuseen in Deutschland vor. Heute: Das BMW-Museum in München. Seit 1972 kann hier in der Nähe des Olympia-Geländes der BMW-Kosmos mit kurzer Renovierungspause von 2004 bis 2008 erkundet werden.

Ein Museum als „Verkehrsbauwerk“

[foto id=“372851″ size=“small“ position=“left“]Auch BMW setzte bei der Konzeption des Museumsgebäudes auf ungewöhnliche Architektur: Im mondänen München wird das Museum auf Bayrisch liebevoll `Salatschüssel`oder `Weißwurstkessel`genannt. Wenig konventionell gestaltete man auch das Innere des Gebäudes – es soll kein klassisch chronologischer Rundgang durch die Ausstellungen führen, sondern eine Weiterführung der Straße im Gebäude selbst. Das heißt, der Weg durch`s Museum in Schüssel und Flachbau erinnert an eine Straße, an der verschiedene Themen aus dem BMW Portfolio anhand von 25 einzelnen Ausstellungsflächen vorgestellt werden.

Die Darstellung von BMW in Ausstellungen begleitet den Hersteller bereits seit seinen Anfängen – so gibt es bereits seit 1966 ein Werksmuseum, seit 1973 ein eigenständigen Bau.In den sieben Häusern des Flachbaus des Museums werden über 120 Exponate in der Dauerausstellung gezeigt. Dazu kommt jeweils eine spektakuläre Einzelausstellung in der Museumsschüssel. Wenn du es diesen Sommer noch an einem Regentag ins BMW Museum schaffst, kannst du dort bis Ende September die Ausstellung BMW Art Cars erleben.

Event-Erlebnis in der BMW Welt

[foto id=“372850″ size=“small“ position=“right“]Zusammen mit der BMW Welt, dem Erlebnis- und Ausstellungszentrum von BMW könnten dich auch die vielen Veranstaltungen für die ganze Familie nach München MIlbertshofen locken: Momentan wird hier die Europäische Jonglierconvention veranstaltet, es gibt auch Stadtrundfahrten mit dem BMW, Jazz- und Klassikkonzerte, Kurzfilmtage und noch vieles andere, was das Herz begehrt. Zum Beispiel leckeres Essen! Schmeckt immer, egal ob bei Sonnenschein oder Regen.

Die Öffnungszeiten:

Das BMW-Museum ist Dienstag bis Sonntag von 10.00 – 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 12 Euro für Erwachsene, 6 Euro ermäßigt (z.B. für Kinder, Schüler, Studierende, Rentner, Behinderte).

Der Eintritt in die BMW-Welt ist kostenlos.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo