Welchen Kredit?

Gebrauchtwagenfinanzierung: Welche Möglichkeiten gibt es?
auto.de Bilder

Copyright: pixabay

Die Finanzierung ist auch beim Kauf eines Gebrauchtwagens inzwischen keine Ausnahme mehr. Ebenso wie für die Finanzierung von Neuwagen gibt es auch für die Gebrauchtwagenfinanzierung unterschiedliche Möglichkeiten. Jede Variante hat ihre Vorteile und Nachteile, die Verbraucher vor Abschluss eines Versicherungsvertrages abwägen sollten.

Gebrauchtwagenfinanzierung über den Autohändler oder einen unabhängigen Anbieter

Zunächst stellt sich die Frage, ob der Gebrauchtwagen über den Autohändler oder einen unabhängigen Anbieter finanziert werden soll. Die größeren Händler von Gebrauchtwaren bieten in der Regel auch eine Finanzierung an, sie arbeiten mit Kreditanbietern zusammen. Doch Experten empfehlen Verbrauchern stets, auch unabhängige Kreditangebote zu prüfen. Denn bei der Finanzierung über das Autohaus bleibt in der Regel wenig Verhandlungsspielraum, es muss auch nicht das beste Angebot sein. Eine Finanzierung ist grundsätzlich auch unabhängig vom Autohaus erhältlich, so ist beispielsweise mit Anbietern wie Vexcash eine Gebrauchwagenfinanzierung möglich.

Doch unabhängig davon, wo der Kredit letztendlich in Anspruch genommen wird, steht auch die Frage im Raum, welche Art Kredit für die Finanzierung des Gebrauchtwagens vorteilhaft ist. Die üblichen Kreditarten für die Autofinanzierung sind die Drei-Wege-Finanzierung sowie der Ballonkredit und der Ratenkredit.

auto.de

Copyright: ADAC

Ratenkredit für den Gebrauchtwagen

Der Ratenkredit ist die klassische Finanzierungsform, die immer noch von vielen Kunden genutzt wird. Das Auto wird komplett finanziert, Vertragslaufzeit und Zinssatz unterscheiden sich je nach Anbieter.

Vorteilhaft ist das große Angebot an günstigen Zinssätzen. Kunden können sich für einen festen Zinssatz entscheiden und haben so Planungssicherheit. Je nach Anbieter sind auch Sondertilgungen möglich.

Je nach Laufzeit und Kaufpreis des Gebrauchtwagens sind die Raten allerdings hoch. In gewisser Weise wird auch der Wertverlust des Wagens vom Kunden mitfinanziert, da das Auto nach Vertragsende komplett bezahlt ist und nicht mit einem Restwert zurückgegeben werden kann.

Fazit: Der klassische Ratenkredit ist für alle Privatkunden empfehlenswert, die ihren Gebrauchtwagen nach Ende der Finanzierung behalten oder selber verkaufen möchten und die auf Planungssicherheit Wert legen.

Gebrauchtwagen über den Drei-Wege-Kredit finanzieren

Der drei-Wege-Kredit vereint sozusagen die Vorzüge von Leasing und Ratenkredit. Der Kunde finanziert einen Teil des Gebrauchtwagens zunächst zu einem festen Zinssatz. Am Ende der Kreditlaufzeit besteht dann die Möglichkeit, das Auto weiter zu finanzieren, sofern es noch nicht abbezahlt ist oder es wieder abzugeben.

Vorteilhaft ist bei dieser Variante die Flexibilität. Zudem zeichnen sich drei-Wege-Kredite in der Regel durch feste und vergleichsweise niedrige Zinssätze aus. Meist ist auch nur eine geringe Anzahlung vonnöten.

Nachteilig sind die häufig kurzen Vertragslaufzeiten. Bei Rückgabe des Fahrzeuges zählen, ähnlich wie beim Leasing, auch Mängel, die den Wert mindern und gegebenenfalls sogar zu Nachzahlungen führen können. Wird der Wagen nicht zurückgeben und ist ein Anschlusskredit erforderlich, wird dieser häufig teurer.

Fazit: Der drei-Wege-Kredit ist sozusagen die Leasingvariante für Privatkunden. Sie bietet mehr Sicherheiten, kann aber ungünstig sein, wenn das Auto nach Vertragsende weiter finanziert werden muss.

Gebrauchtes Auto über einen Ballonkredit finanzieren

Der Ballonkredit ist eine Abwandlung des klassischen Ratenkredites. Wie bei diesem finanziert der Kunde den Wagen zu einem festen Zinssatz, nach Vertragsende gehört der Wagen auch dem Kunden. Allerdings sind die Vertragslaufzeiten kurz, nach Laufzeitende bleibt ein Restwert übrig, den der Wagenbesitzer bezahlen muss. Ist hingegen ein Anschlusskredit nötig, sind die Konditionen in der Regel schlechter. Vorteilhaft ist die meist geringe Anzahlung und die kurze Vertragslaufzeit. Die Zinssätze sind fest, es besteht also Planungssicherheit. Nachteilig wird der Kredit, wenn der Restwert wiederum finanziert werden muss.

Fazit: Der Ballonkredit eignet sich vor allem für günstigere Gebrauchtwagen und für Kunden, die beim Kauf einen finanziellen Engpass haben, den Restwert in der Zukunft voraussichtlich aber selbst zahlen können.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Alfa Romeo Tonale Concept.

„Car Design Award“ für den Alfa Romeo Tonale

Audi SQ8 TDI

Audi schickt den stärksten Serien-Diesel auf die Straße

Ratgeber: Gebrauchte um die 10 000 Euro für die Familie

Ratgeber: Gebrauchte um die 10 000 Euro für die Familie

zoom_photo