Gebrauchtwagenpreise weiterhin auf hohen Niveau

Gebrauchtwagenpreise weiterhin auf hohen Niveau Bilder

Copyright: auto.de

Die Gebrauchtwagenpreise in Deutschland bleiben auf einem konstant hohen Niveau. Für ihr Fahrzeug aus zweiter Hand legen Autokäufer derzeit durchschnittlich über 18 000 Euro auf den Tisch.

Verantwortlich für die hohen Preise ist vor allem die starke Nachfrage nach teureren Gebrauchtfahrzeugen wie Oberen Mittelklassewagen, deren Preise im April 2011 um durchschnittlich 11,9 Prozent auf 28 874 Euro zugelegt haben. Auch Vans und Mittelklässler sind beliebt.

Besonders zahlreich auf den Gebrauchtwagenmarkt rollen derzeit aber Kleinwagen und Minis, deren jeweilige Zahlen im April um über 20 Prozent gestiegen sind. Mitunter sind dies bereits erste Auswirkungen der Abwrackprämie von 2009, die zu einem verstärkten Kauf eben dieser Fahrzeuge geführt hat.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

zoom_photo