Geburtstagsausfahrt mit 22 Opel-Oldtimern

Geburtstagsausfahrt mit 22 Opel-Oldtimern Bilder

Copyright: auto.de

Geburtstagsausfahrt mit 22 Opel-Oldtimern Bilder

Copyright: auto.de

Geburtstagsausfahrt mit 22 Opel-Oldtimern Bilder

Copyright: auto.de

Geburtstagsausfahrt mit 22 Opel-Oldtimern Bilder

Copyright: auto.de

Geburtstagsausfahrt mit 22 Opel-Oldtimern Bilder

Copyright: auto.de

22 historische Opel starten gemeinsam mit 126 weiteren Oldtimern zur „19. ADAC Opel Classic Rallye“. Die Etappen führen am 10. Mai in die Rhön und am 11. Mai durch den Spessart. An Christi Himmelfahrt (9. Mai) haben Zuschauer in der Zeit von 10 bis 16 Uhr die Gelegenheit, die Klassiker vor dem Stadtschloss in Fulda bei der technischen Abnahme aus nächster Nähe zu sehen.

[foto id=“465285″ size=“small“ position=“right“]

Das älteste Fahrzeug mit der Startnummer 1 ist ein Opel 8/25 aus dem Jahr 1920, pilotiert vom Opel-Classic-Team. Weitere acht Fahrzeuge aus dem Fundus des Automobilherstellers treten die rund 450 Kilometer lange Reise durchs Dreiländereck Hessen-Thüringen-Bayern an. Sollte einem der Oldies die Puste ausgehen, steht ein Serviceteam von Opel für erste Hilfe bereit. Diese Unterstützung gilt selbstverständlich auch für Teilnehmer mit Fahrzeugen anderer Marken. Die ADAC-Opel-Classic-Rallye ist in diesem Jahr zugleich die Geburtstagsfeier für die Modelle Olympia und Rekord.

[foto id=“465286″ size=“small“ position=“left“]

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo