Geländegängiger Zelt-Anhänger von 3Dog Camping ist serienreif
Geländegängiger Zelt-Anhänger von 3Dog Camping ist serienreif Bilder

Copyright: auto.de

Das Hamburger Unternehmen 3Dog Camping hat seinen ersten geländegängigen Zelt-Anhänger entwickelt. Die Serienversion wird erstmals auf Europas größter Offroad-Messe „Abenteuer & Allrad“ (11. – 14.6.2009) in Bad Kissingen vorgestellt. Das Fahrzeug ist auch ohne Zeltaufbau erhältlich und damit der einzige in Serie gefertigte Offroad-Kasten-Anhänger aus Deutschland.

3Dog Camping

Gemeinsam mit den führenden Fahrgestell-Herstellern Al-Ko und BPW hat 3Dog Camping eine eigene Achskonstruktion entwickelt. Sie ist so ausgelegt, dass keine sensiblen Teile der Bremsanlage durch Unebenheiten des Geländes beschädigt werden können. Außerdem erlaubt die wartungsfreie Achse mit geschmiedeten Schwingen, den Radanschluss individuell anzupassen: Jede Achse wird nach Kundenbedürfnissen angefertigt. Berücksichtigt werden dabei unterschiedliche Raddimensionen, Lochkreise und Einpresstiefen. So kann der Anhänger mit den gleichen Rädern wie das Zugfahrzeug genutzt werden, was zusätzliche Reserveräder erspart.

Der Zelt-Anhänger

Der Zelt-Anhänger wiegt 300 Kilogramm und erlaubt ein zulässiges Gesamtgewicht von
1500 kg. Die Bodenfreiheit liegt bei 38 Zentimetern und die Wattiefe misst 57 Zentimeter. Der Böschungswinkel beträgt 32 Grad. Versprochen werden außerdem mindestens 45 Grad Seitenneigung.

Ein geschlossener Wohnbereich

Das Zelt ist auf dem Anhänger montiert und klappt seitlich herunter. So entsteht mit wenigen Griffen ein geschlossener Wohnbereich mit bis zu 36 Quadratmetern. Geschlafen wird in einem Bett auf dem Anhänger. Der Laderaum bleibt während der Reise frei für Gepäck. Selbstversorger können ihn um ein Küchenmodul mit 40 Liter-Wassertank erweitern. Auch das Zelt kann nachträglich durch Anbauten ergänzt werden.

Preise

Der Offroader ist wie alle Basisfahrzeuge von 3Dog Camping ohne Zeltaufbau für Transporte nutzbar und bietet die Sonderzulassung für 100 km/h in Deutschland. Die Preise mit Zeltaufbau beginnen bei rund 10 000 Euro, der reine Anhänger ist für etwa 3500 Euro erhältlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

zoom_photo