“Gelber Engel“ 2010: Nominierung geht in die letzte Runde

''Gelber Engel'' 2010: Nominierung geht in die letzte Runde Bilder

Copyright: auto.de

Autofans können noch bis zum 31. Oktober 2009 für ihr Lieblingsauto abstimmen. Beim ADAC-Preis „Gelber Engel“ 2010 stehen 47 Automodelle zur Wahl. Abgestimmt werden kann unter www.adac.de. Im vergangenen Jahr haben rund 360.000 Teilnehmer ihr Votum abgegeben. Sieger war der VW Golf.

Neben Design und Image spielen insbesondere Kriterien wie Preis-Leistungs-Verhältnis, Funktionalität, Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Umweltverträglichkeit eine Rolle. Bei den vorgestellten Modellen handelt es sich um Fahrzeuge, die seit Anfang 2009 auf den Markt gekommen sind. Der Gewinner wird am 14. Januar 2010, wie jedes Jahr, in der Münchner Allerheiligen-Hofkirche präsentiert. An diesem Tag wird der ADAC zum sechsten Mal den „Oscar der Automobilindustrie“ vergeben.

Der Automobilklub verleiht seine Auszeichnung jährlich in den Kategorien „Auto“, „Marke“, „Qualität“, „Innovation“ und „Umwelt und Persönlichkeit“. Während der Autopreis vom breiten Publikum gewählt wird, werden die Sieger in den vier anderen Kategorien durch das ADAC-Präsidium, eine Experten-Jury oder mittels Daten aus der ADAC-Pannenstatistik, der ADAC-Kundenzufriedenheit, dem ADAC-AutoMarxX und dem ADAC-EcoTest ermittelt.

Unter den Teilnehmern werden mit der Conti AG als offiziellem Sponsor Tickets für das Finale der Fußball-WM am 11. Juli 2010 in Johannisburg verlost.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo