Geld sparen mit Tankstellen-App vom ADAC

Geld sparen mit Tankstellen-App vom ADAC Bilder

Copyright: screenshot: play.google.com/itunes.apple.com

Geld sparen mit Tankstellen-App vom ADAC Bilder

Copyright: screenshot: play.google.com/itunes.apple.com

Geld sparen mit Tankstellen-App vom ADAC Bilder

Copyright: screenshot: play.google.com/itunes.apple.com

Teure Tankstellen meiden und dabei Geld sparen: Wie das geht, zeigt die kostenlos zur Verfügung stehende App „ADAC Spritpreise“ für iPhone, iPad und Android-betriebene Geräte. Damit finden die Autofahrer ab sofort immer die günstigste Tankstelle in ihrer Nähe. Nach Erfahrung des Autoclubs kann diese Kurzsuche durchaus lohnend sein, denn Preisdifferenzen von zehn Cent und mehr sind keine Seltenheit.

Die benutzerfreundlich gestaltete App informiert in Echtzeit über die Preise an fast 14 000 Tankstellen in ganz Deutschland. In die „Maps App“ des ADAC wurden zudem die Preisangaben der seit Anfang September im Probebetrieb arbeitenden Markttransparenzstelle des Bundeskartellamts integriert. Von dort werden die Informationen über den Autoclub direkt an die Autofahrer weitergeleitet und die Informationen können unter adac.de/tanken abgerufen werden. Außerdem verspricht sich der Autoclub von der Preisinformation eine Erhöhung des Wettbewerbsdrucks auf die Tankstellen. Allerdings weisen Service-Fachleute darauf hin, dass die Tankstellen ohnehin nur noch einen Bruchteil ihrer Einnahmen aus dem Verkauf der Kraftstoffe erzielen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo