VW

Gelifteter VW Phaeton verlässt Werk

Gelifteter VW Phaeton verlässt Werk Bilder

Copyright: auto.de

Die ersten Exemplare der überarbeiteten Oberklasselimousine VW Phaeton haben die Manufaktur in Dresden verlassen. Neue Zierleisten werten die Optik dezent auf, auf der Optionsliste findet sich nun unter anderem ein Spurhalteassistent.

Zum Aggregat

Motorseitig ersetzt ein neuer V6-Dieselmotor mit 171 kW/233 PS das um acht PS schwächere Vorgängeraggregat. Die Preise für das Flaggschiff ändern sich nicht: Die Dieselversion kostet knapp 64 000 Euro, die Preisliste der drei angebotenen Benziner mit einem Leistungsspektrum von 177 kW/241 PS bis 331 kW/450 PS beginnt weiterhin bei 68 000 Euro.

mid/sas

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW T-Roc Cabriolet R-Line, Sondermodell „Edition Blue“.

T-Roc Cabriolet „Edition Blue“: Erster VW mit Mattlack

Renault Trafic.

Vieles neu beim Renault Trafic

Mazda CX-5.

Mazdas Bestseller geht gestärkt ins nächste Jahr

zoom_photo