Citroen DS 5

Genf 2015: Citroen etabliert DS als Submarke
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Mit dem überarbeiteten DS 5 läutet Citroen auf dem Genfer Autosalon (- 15.3.2015) ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte ein. Die beiden legendären Buchstaben stehen künftig für eine neue Submarke mit avantgardistischem Anspruch. Symbolisiert wird sie vor allem durch die neue Frontgestaltung mit dem eigenständigen Markenlogo auf dem Kühlergrill. Besondere Komfort- und Technikmerkmale sollen die DS-Modelle von den anderen Citroen-Fahrzeugen abheben. Was denkbar wäre zeigt das Konzeptfahrzeug DS 5 „Moon Dust“ mit einer aus der Luftfahrt entliehenen Lackierung in Grau-Matt mit Textureffekt sowie edlem Leder-Interieur und Holz-Applikationen. Markteinführung des modifizierten DS 5 ist im Juni 2015.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo