MB GLE Coupé

Genf 2015: Mercedes-Benz GLE Coupé kann bestellt werden
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Mit dem Europadebüt auf dem Automobilsalon in Genf (- 15.3.2015) hat Mercedes-Benz die Auftragsbücher für das GLE Coupé geöffnet, das Mitte Januar auf der Motorshow in Detroit seine Weltpremiere hatte. Die Abkürzung GL steht künftig für die SUV der Marke und das E für E-Klasse. Die Preise beginnen bei 66 700 Euro für den GLE 350 d 4Matic mit 190 kW / 258 PS und reichen bis hin zum fast exakt doppelt so teuren Mercedes-AMG GLE 63 S 4Matic mit einer Leistung von 430 kW/ 585 PS. An Sicherheits- und Konnektivitätssystemen steht nahezu alles zur Verfügung, was Mercedes-Benz zu bieten hat.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Kampf gegen Corona: Die Autoindustrie macht mobil

Kampf gegen Corona: Die Autoindustrie macht mobil

Gebrauchtwagenverkauf in Zeiten des Corona-Virus

Gebrauchtwagenverkauf in Zeiten des Corona-Virus

Fiat Panda Hybrid.

Fahrvorstellung Fiat Panda Hybrid

zoom_photo