Geniestreich – eine geheime Garage in San Francisco

Geniestreich – eine geheime Garage in San Francisco Bilder

Copyright: auto.de

Was ist das besondere an San Francisco? Natürlich die Architektur. Die Stadt ist über die Grenzen der USA hinaus bekannt für seinen viktorianischen Baustil aus dem 19. Jahrhundert, der viele Touristen in die Metropole lockt. Es gibt nur ein Problem: Die Amerikaner lieben ihre Autos und müssen so immer wieder die schönen Häuserfassaden durch hässliche Garagen-Bauten zerstören. Dieses Problem muss sich doch elegant lösen lassen, dachte sich ein Bürger der Stadt und erfand eine Garage, die sich wunderbar in das Stadtbild integriert.

Wer nicht genau hinschaut und das Schild „No parking“ übersieht, könnte meinen hinter der viktorianischen Fassade verstecke sich eine gemütliche, kleine Wohnung. Tatsächlich ist die Häuserfassade aber mehr so etwas wie eine bewegliche Kulisse. Hinter der Tür des viktorianischen Hauses befindet sich eine geräumige Garage. Eine geniale Erfindung, an der der Hobbybastler sicherlich Monate gearbeitet hat. Aber Schweiß, Anstrengung und Tränen haben sich wirklich gelohnt. Denn diese Erfindung ist einfach genial!

Und wie pimpst du deine Garage auf?

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes EQA limousine

Nächste Generation vom Mercedes-Benz EQA abgelichtet

Porsche Boxster 004

Fotos vom neuen Porsche 718 Boxster

Opel Rocks e-xtreme und das Original (rechts)

Opel Rocks-e als Offroader

zoom_photo