Getarnte Raubkatze: Jaguar XF Sportbrake erhält Facelift

Jaguar XF Sportbrake. Bilder

Copyright: automedia.

Jaguar XF Sportbrake. Bilder

Copyright: auto.de

Jaguar XF Sportbrake. Bilder

Copyright: automedia.

Jaguar XF Sportbrake. Bilder

Copyright: automedia.

Jaguar XF Sportbrake. Bilder

Copyright: automedia.

Jaguar XF Sportbrake. Bilder

Copyright: automedia.

Jaguar XF Sportbrake. Bilder

Copyright: automedia.

Jaguar XF Sportbrake. Bilder

Copyright: automedia.

Jaguar XF Sportbrake. Bilder

Copyright: automedia.

Jaguar XF Sportbrake. Bilder

Copyright: automedia.

Jaguar XF Sportbrake. Bilder

Copyright: automedia.

Jaguar XF Sportbrake. Bilder

Copyright: automedia.

Jaguar wird noch in dieses Jahr einen aktualisierten XF enthüllen. Ein getarnter Prototyp der Kombiversion genannt Sportbrake wurde nun in Südeuropa auf Hitzeverträglichkeit getestet. Nach dem kürzlich aufgefrischten XE, der Anfang diesen Jahres präsentiert wurde, und dem noch zu erwartenden Update des SUV F-Pace, erhält die Premiumkatze XF Design-Updates sowie eine Reihe technologischer Verbesserungen.  Schließlich muss der noble Brite seinen Stand gegenüber BMW 5er , Mercedes-Benz E-Klasse und dem Audi A6 aufrecht erhalten.

Umfangreiche Neuerungen

Die Änderungen werden genauso umfangreich sein wie beim kleineren XE. Das umfasst eine modernisierte Außenhaut und eine Aufwertung des Innenraums, die die Wohlfühlatmosphäre verbessern soll. Zusätzlich kommen auch neue technische Features. Wie der kleinere XE wird auch der XF Ausstattungsmerkmale aus dem I-Pace übernehmen. Darunter zählen zum Beispiel ein weiterer zentralen Bildschirm für die Klimafunktionen und ein neues Lenkrad.

Der upgedatete XF soll saubere Diesel erhalten, um den aktuellen Umweltanforderungen entsprechen zu können. Unklar bleibt jedoch, ob der XF S zurückkehrt. Der neue XE wird für den Rest seines Lebenszyklus nicht mehr mit der aufgeladenen V6 S-Variante erhältlich sein, während die V6-Benzin- und Dieselversionen des F-Pace und XF verschwinden werden.

Jaguar Land Rover hat gerade einen neuen Reihen-Sechszylinder-Benzinmotor im Range Rover Sport vorgestellt, aber mit dem XE S, der aufgrund seiner schwachen Verkäufe eingestellt wurde, bleibt abzuwarten, ob sich dieser Motor in den größeren Modellen wie dem Jaguar XF wiederfinden wird.

Jaguar XF Sportbrake.

Copyright: automedia.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Jaguar E-Pace PHEV: Gewichtiges Jungtier

Fahrbericht Jaguar E-Pace PHEV: Gewichtiges Jungtier

bmw 7er

Neuer BMW 7er fast ganz ohne Tarnung

mercedes s-klasse s63 amg

Mercedes-Benz S-Klasse S63 AMG abfotografiert

zoom_photo