Glücksbringer und Citroën feiern Zehnjähriges

In diesen Tagen feiern Citroën Deutschland und der Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks ihre 10-jährige Kooperation als exklusive Partner. Über 5.000 offizielle Schornsteinfeger-Betriebsfahrzeuge wurden bisher verkauft.

Die Glücksbringer haben die Wahl zwischen den zwei Citroën-Transportern Nemo und Berlingo (Kastenwagen), deren Innenausbau von Aluca-Fahrzeugeinrichtungen oder Sortimo [foto id=“304083″ size=“small“ position=“left“]International auf den Einsatz als Betriebsfahrzeug für Kaminkehrer optimal ausgelegt ist. Wert gelegt wird auf eine einfache und schnelle Handhabung mit optimalen Funktionen, viele Stauflächen und Komfort. Asymmetrische Flügeltüren am Heck und optional ein oder zwei große seitliche Schiebetüren gewährleisten einen optimalen Zugang zum Laderaum.

Als Präsent zum Zehnjährigen spendiert Citroën der Innung ab Juni nochmals verbesserte Konditionen und jedem weißen Nemo oder Berlingo, der zwischen dem 1. Juni und 30. September 2010 als Schornsteinfeger-Betriebsfahrzeug erworben wird, eine Handy-Freisprecheinrichtung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

E-Go stellt erneut Insolvenzantrag

E-Go stellt erneut Insolvenzantrag

Rivian R2 und R3: Eine Überraschung in Kalifornien

Rivian R2 und R3: Eine Überraschung in Kalifornien

Stärker war noch kein Serien-Porsche

Stärker war noch kein Serien-Porsche

zoom_photo