Chevrolet

GM-Elektroauto für unter 30 000 Dollar
GM-Elektroauto für unter 30 000 Dollar Bilder

Copyright: auto.de

Chevrolet Volt Bilder

Copyright: auto.de

Chevrolet Volt Bilder

Copyright: auto.de

Chevrolet Volt Bilder

Copyright: auto.de

Chevrolet Volt Bilder

Copyright: auto.de

Chevrolet Volt Bilder

Copyright: auto.de

Chevrolet Volt Bilder

Copyright: auto.de

Chevrolet Volt Bilder

Copyright: auto.de

Chevrolet Volt Bilder

Copyright: auto.de

Chevrolet Volt Bilder

Copyright: auto.de

Chevrolet Volt Bilder

Copyright: auto.de

Chevrolet Volt Bilder

Copyright: auto.de

Chevrolet Volt Bilder

Copyright: auto.de

Für weniger als 30 000 Dollar soll ab 2010 das Elektroauto Chevrolet Volt auf den US-Markt kommen.

Das hat General Motors-Chef Rick Wagoner gegenüber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ erklärt.

[foto id=“25279″ size=“small“ position=“left“]Weitere Details…

Das Coupé wird von einem Elektromotor angetrieben, dessen Batterien entweder an der Steckdose oder von einem kleinen bordeigenen Verbrennungsmotor gespeist werden.

In Deutschland will GM-Tochter Opel in den kommenden vier Jahren ein Fahrzeug mit ähnlichem Antriebskonzept auf den Markt bringen.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

Februar 15, 2009 um 3:18 pm Uhr

Warum läst man sich so viel zeit denn volt auf den markt zu bringen
das auto brauchen wir jetzt und nicht erst morgen
ein auto kann man auch weiter entwickeln wenn es auf dem markt ist

Gast auto.de

Juli 4, 2008 um 12:45 pm Uhr

Dieses Konzept hat einige gute Ansätze, aber was sollen die Breitreifen und die Coupe-Form? Vermutlich wiegt es 2 Tonnen und braucht die Traglast.
Das Laden der Akkus mit einem onboard-Generator bringt die Leute zum Nachdenken und verschmutzt den eigenen Lebensbereich wo Fahrzeuge die meiste Zeit zubringen, mit Abgasen und Lärm, das Wegfahren ist sauber – gut so!

Comments are closed.

zoom_photo