Konzeptreifen C100

Goodyear zeigt Schwammtechnolgie auf Citroën-Konzeptauto

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Citroen

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Citroen

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Citroen

Zum 100-jährigen Firmenjubiläum präsentiert Citroën das autonome, vernetzte und elektrisch angetriebene Konzeptauto 1919. Goodyear stellt dazu den passenden Konzept-Reifen vor. Der Pneu soll sowohl für Komfort sorgen als auch Reifen-Performance liefern. Der C100 hat einen Durchmesser von fast einem Meter und fast einhundert Blöcke mehr als ein herkömmlicher Reifen. Zudem ist die Gummimischung in den Profilrillen einem natürlichen Schwamm nachempfunden. Sie versteift sich, wenn sie trocken wird, und weicht bei Nässe auf.

Spezielle Technologie ermöglicht proaktive Wartung

Der Konzeptreifen C100 ist für die Verwendung mit Sensortechnologie entworfen. Der Pneu wäre so in der Lage, die Straßenoberfläche und die Witterungsbedingungen an das autonome Steuersystem des Citroën 1919 zu kommunizieren, um die Fahrleistung zu optimieren. Mit einer speziellen Technologie, der Active Wear Technology, könnte der Reifen den Verschleißzustand aktiv erfassen und eine proaktive Wartung möglich machen.

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Citroen

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo