Grüne fordern eine ökologische Lkw-Maut

Grüne fordern eine ökologische Lkw-Maut Bilder

Copyright: Toll Collect

Die Lkw-Maut soll nachhaltig und vor allem ökologisch sein. Daher müssen wirtschaftliche Anreize geschaffen werden, um die Umwelt zu schonen. Das fordert nun die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in einem Antrag im Deutschen Bundestag. Die Kritik der Partei: Das eigentliche Ziel der Lkw-Maut sei es unter anderem, ausreichend Mittel zum Bau und Erhalt der Bundesfernstraßen zur Verfügung zu stellen. Dieses Ziel würde aber nicht erreicht.

Stattdessen würden in Deutschland die externen Kosten für Unfälle, Lärm, Luftverschmutzung, Klimawandel und indirekte Auswirkungen geschätzte 88 Milliarden Euro pro Jahr betragen. Kosten, die zum überwiegenden Teil von der Gesamtgesellschaft getragen werden. Daher müsse die Lkw-Maut auf eine neue Grundlage gestellt werden. Eine weitere Forderung ist ein Eisenbahn-Regulierungs-Gesetz. Außerdem muss Klarheit über die Zukunft von Toll Collect, dem Betreiber des deutschen Lkw-Mautsystems, geschaffen werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

mercedes g-klasse

Mercedes-Benz G-Klasse Facelift fotografiert

zoom_photo