GTÜ-Partner spendet 10 000 Euro für Hochwasseropfer

GTÜ-Partner spendet 10 000 Euro für Hochwasseropfer Bilder

Copyright: auto.de

Das Jahrhunderthochwasser hat in den Regionen Passau und Deggendorf Millionenschäden hinterlassen. Auch Franz Plöchinger, Partner der Gesellschaft für technische Überwachung (GTÜ) hilft.

Der Prüfingenieur und Kfz-Sachverständige aus Tiefenbach übergab einen Spendenscheck in Höhe von 10 000 Euro an die PNP-Fluthilfeaktion der örtlichen Presse.

„Damit wollen wir zur schnellen Beseitigung der Schäden in unserer Region einen Beitrag leisten“, sagt der Inhaber des Ingenieurbüros. Der Betrag soll jeweils zur Hälfte den Flutopfern in den Regionen Passau und Deggendorf zugutekommen.

Darüber hinaus bieten die GTÜ-Prüfstellen in Tiefenbach und Plattling kostenlose Beratung für Autobesitzer an, die durch die Hochwasserkatastrophe geschädigt wurden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo