DEGGENDORF

Tempolimit gegen

Tempolimit gegen “Blow-Up”

Vor gefährlichen Hitzeschäden auf deutschen Autobahnen in diesem Sommer warnen die Verkehrsexperten. Schon sind die ersten Betondecken in Bayern aufgeplatzt, was oft als "Blow-up" bezeichnet wird. So lösten sich auf der A3 bei Deggendo

Audi spendet eine Million Euro für Flutopfer

Audi spendet eine Million Euro für Flutopfer

Die Audi AG spendet insgesamt eine Million Euro für die Hochwasseropfer: In Deutschland geht die Unternehmensspende an das Bayerische Rote Kreuz und an die am schwersten vom Hochwasser betroffenen Gebiete Deggendorf und Passau. Dr. Peter Tropsch

Hochwasser: Iveco hilft bei den Aufräumarbeiten

Hochwasser: Iveco hilft bei den Aufräumarbeiten

Iveco stellt in Absprache mit dem örtlichen Bauamt der Stadt Deggendorf für Aufräumarbeiten nach der Hochwasserkatastrophe drei Fahrzeuge zur Verfügung. Es handelt sich um zwei Trakker-Hi Land Dreiachs-Kipper sowie einen Stralis H

GTÜ-Partner spendet 10 000 Euro für Hochwasseropfer

GTÜ-Partner spendet 10 000 Euro für Hochwasseropfer

Das Jahrhunderthochwasser hat in den Regionen Passau und Deggendorf Millionenschäden hinterlassen. Auch Franz Plöchinger, Partner der Gesellschaft für technische Überwachung (GTÜ) hilft. Der Prüfingenieur und Kfz-Sach

MAN leistet Fluthilfe

MAN leistet Fluthilfe

Der Nutzfahrzeug- und Maschinenbaukonzern MAN unterstützt Fluthelfer, die selbst in Not geraten sind und spendet 30 000 Euro an die Aktion "Hilfe für Helfer" des Landesfeuerwehrverbandes Bayern. Auch der Nutzfahrzeug-Hersteller selbst war v

MAN erhöht Zahl der Ausbildungsplätze

MAN erhöht Zahl der Ausbildungsplätze

Bei MAN haben fast 800 jungen Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz den Berufseinstieg begonnen. Die Anzahl der neuen Auszubildenden ist damit gegenüber dem Vorjahr um 6,5 Prozent gestiegen. Die Schulabsolventen beginnen beim

Flüchtige Kuh Yvonne tritt mit SsangYong Heimreise an

Flüchtige Kuh Yvonne tritt mit SsangYong Heimreise an

Nach 98 Tagen Wildnis ist es nun gelungen, die flüchtige Kuh Yvonne wieder mit ihrer Familie zu vereinen. Da sich das Tier bereits weit vom heimischen Hof entfernt hat, stellte SsangYong mit dem Rexton II einen Dienstwagen zur Verfügung. Mi

Warntafeln gegen Geisterfahrer

Warntafeln gegen Geisterfahrer

Das Bundesverkehrsministerium will gegen Geisterfahrer auf Autobahnen vorgehen und in diesem Rahmen die Wirksamkeit von Warntafeln testen. Die Tafeln nach dem Vorbild der Autobahnen in Österreich - wo eine erhobene Hand auf neongelbem Grund und

Vorsicht, falsche Richtung - Verkehrszeichen

Vorsicht, falsche Richtung – Verkehrszeichen

Immer wieder kommt es durch Geisterfahrer auf Autobahnen zu schweren Unfällen, häufig mit tödlichem Ausgang. In Bayern werden nun in einem Pilotprojekt Schilder getestet, die ein Falschfahren rechtzeitig verhindern sollen. Geisterfa

Segway darf auf Radwegen fahren

Segway darf auf Radwegen fahren

Der Stehroller Segway fällt ab sofort unter die Straßenverkehrsordnung und darf künftig deutschlandweit auf Radwegen gefahren werden. Mit einer entsprechenden Verordnung machte der Bundesrat Schluss mit abweichenden Regelungen in ei

TIPPS VOM AUTOMARKT

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000