Gute Luft im geparkten Volvo

Für schadstofffreie Luft im stehenden Pkw soll bei Volvo nun eine automatische Innenraumlüftung sorgen. Beim Öffnen der Türschlösser schaltet sich ein Sensor ein, der Pollen, chemische Ausdünstungen oder Staub im Fahrzeuginneren registriert. Bei Bedarf springt eine Lüftung an und saugt die verunreinigte Luft durch einen Kohlefilter.
Besonders Asthmatiker und Allergiker sollen von dem besseren Innenraumklima profitieren. Das „Clean Zone Interior Package“ genannte Paket wird vorerst nur im neuen Volvo S80 zu einem Aufpreis von rund 170 Euro angeboten. Weitere Modelle sollen demnächst nachziehen.
mid

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

SsangYong Korando: Konkurrenzfähige Neuauflage

SsangYong Korando: Konkurrenzfähige Neuauflage

zoom_photo