Citroen

H&R Citroën C4: Mehr Dynamik für den neuen Golfjäger
H&R Citroën C4: Mehr Dynamik für den neuen Golfjäger Bilder

Copyright: auto.de

H&R Citroën C4: Mehr Dynamik für den neuen Golfjäger Bilder

Copyright: auto.de

H&R Citroën C4: Mehr Dynamik für den neuen Golfjäger Bilder

Copyright: auto.de

Der Lennestädter Fahrwerksspezialist H&R hat sich direkt zum Verkaufsstart dem neuen Citroën C4 angenommen. Im Ergebnis wird der elegante Franzose etwa 30 Millimeter dichter an den Asphalt gepresst und wirkt optisch noch dynamischer.

Dynamik & Komfort

Trotz sportlicher Auslegung bleibt mit dem Federnsatz ausreichend Restkomfort für den Alltagsgebrauch erhalten. In Kürze bietet H&R für den C4 eine aus einer hochfesten Aluminium-Legierung hergestellte TRAK+ [foto id=“334250″ size=“small“ position=“right“]Spurverbreiterungen. Sie verleiht dem Golfkonkurrenten noch mehr Dynamik und optische Finesse. Dabei ist es unwesentlich, ob sie mit Werks- oder Tunerrädern kombiniert werden. Der unschöne Absatz zwischen Reifenschulter und Kotflügelkante gehört der Vergangenheit an. So wirkt das sportlich-elegante Design mit seinen kompakten und fließenden Formen besonders harmonisch.

H&R bietet für über 1350 verschiedene Fahrzeugtypen Komponenten, die im guten Fachhandel erhältlich sind. Alle Teile der Lennestädter sind zudem zertifiziert über ABE oder ein TÜV-Teilegutachten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

Honda CR-V Sport Line.

Honda CR-V als „Sport Line“

zoom_photo