Händlertipp: Happy Hour

Händlertipp: Happy Hour Bilder

Copyright: auto.de

Sie sind Händler im automobilen Bereich und immer bedacht, dass sich Ihre Kunden bei Ihnen wohl fühlen und zufrieden mit Ihrem Service sind. Doch wenn Ihnen die Ideen mal ausgehen sollten, dann bedienen Sie sich aus unserer Rubrik „Tipps und Tricks für Autoprofis“. Garantiert ist etwas für Sie dabei. Viel Spaß und Erfolg beim umsetzen!

„Wir schließen gerade, kommen Sie doch morgen wieder!“, so muss keine Antwort darauf lauten, wenn ein Kunde pünktlich zu Ladenschluss durch Ihre Eingangstür kommt. Kollidieren Ihre Schließzeiten des Öfteren mit dem größten Ansturm Ihrer Kundschaft? Überlegen Sie im Team, welche Tage der Woche dies betrifft. Denn ihre Öffnungszeiten müssen nicht sofort täglich ausgedehnt werden.

Sprechen Sie mit Ihren Mitarbeitern darüber, ob die Bereitschaft zu erweiterten Öffnungszeiten vorhanden ist, denn nichts ist unangenehmer, wenn das Team nicht hinter dieser Entscheidung steht. Wählen Sie gemeinsam einen Wochentag aus, an dem Sie Ihre Öffnungszeiten verlängern. Schon eine Stunde länger kann Manchem helfen den Feierabend stressfrei zu genießen.

Wenn Sie sich dann auf einen Tag einigen konnten, kann dieser unter einem besonderem Motto stehen. Beispielsweise „Happy-Hour“: Rabatt auf Zubehör, verteilen von Gutscheinen für eine Reparaturleistung oder laden Sie Ihre Kunden in der Vorweihnachtszeit zu einem heißen Tee und Gebäck in Ihr Autohaus ein. Probieren Sie verschiedene Varianten aus und Sie werden sehen, welcher Tag oder welche Aktion sich lohnen wird. Viel Spaß und Erfolg beim planen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo