Händlertipp: Wirken Sie den momentan langen Lieferzeiten entgegen

Händlertipp: Wirken Sie den momentan langen Lieferzeiten entgegen Bilder

Copyright: auto.de

Händlertipp: Wirken Sie den momentan langen Lieferzeiten entgegen Bilder

Copyright: auto.de

Puls Geschäftsführer Dr. Konrad Weßner. Bilder

Copyright: auto.de

Händlertipp: Wirken Sie den momentan langen Lieferzeiten entgegen Bilder

Copyright: auto.de

Der unerwartete Boom im Deutschen Automarkt führt dazu, dass Autokäufer im Durchschnitt knapp vier Monate auf Ihr Wunschfahrzeug warten.

Diese Wartezeit lässt 27 Prozent der Autokäufer erwägen, auf eine andere Marke oder ein anderes Fahrzeugmodell umzusteigen. Bei Käufern Deutscher Volumenmarken liegt der Anteil derer, die aufgrund langer Lieferzeiten vom ursprünglich anvisierten Fahrzeug abrücken sogar bei 36 Prozent. Vom Kauf Deutscher Premium-Marken lassen sich durch die langen Lieferzeiten dagegen «nur» 16 Prozent der Interessenten abbringen. Dies sind die Ergebnisse einer repräsentativen Befragung von 1.000 Autokäufern durch die Nürnberger Marktforschung Puls.

[foto id=“332355″ size=“small“ position=“left“]Wirken Sie als Händler der damit verbundenen Abwanderungsgefahr von jedem Dritten Autokäufer aktiv entgegen. Werden Sie aktiver Mobilitätsdienstleister, dies ist laut Puls Geschäftsführer Konrad Weßner eine einzigartige Chance sich im Hinterkopf der Kunden wirksam zu platzieren. Zu nennen sind beispielsweise Angebote zur Kurzzeitmiete von Fahrzeugen. Bei Autokäufern sorgen solche unbürokratischen Mobilitätsangebote für positive Mundpropaganda, Autohändler mit Zukunft positionieren sich auf diese Weise frühzeitig als Mobilitätsdienstleister.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

zoom_photo