Hamilton kommt nach London: Auto gegen Fahrrad
Hamilton kommt nach London: Auto gegen Fahrrad Bilder

Copyright:

(motorsport-magazin.com) Lewis, komm und stell dich der Herausforderung. Das forderte David Coulthard vom neuen Weltmeister vor dem Race of Champions in Hamiltons Heimatland Mitte Dezember. Nachdem Hamilton einer ersten Herausforderung von Coulthard und Landsmann Jenson Button zu einem Triathlon ausgewichen war, kommt er diesmal zumindest nach London, allerdings wird er nicht wie gefordert am RoC teilnehmen und gegen Michael Schumacher & Co antreten.

Stattdessen wird er vor dem Race of Champions gegen den dreifachen olympischen Rad-Goldmedaillengewinner Chris Hoy fahren. Hoy wird auf seinem Fahrrad sitzen, Hamilton in einem Mercedes Straßenauto. Danach wird der F1-Champion auch ein F1-Auto im Wembley Stadion vorführen. "Das wird etwas ganz Besonderes", sagt Hamilton. "Ich habe schon viele F1-Demofahrten gemacht, aber im Wembley Stadion wird das ganz anders sein. Die Atmosphäre wird verrückt sein. Es ist ein toller Weg, ein fantastisches Jahr zu beenden."

adrivo Sportpresse GmbH

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500X Sport: Der soll bei vielen Kunden Tore schießen

Fiat 500X Sport: Der soll bei vielen Kunden Tore schießen

Scheuer lässt sich von vollautomatisiertem VW e-Golf chauffieren

Scheuer lässt sich von vollautomatisiertem VW e-Golf chauffieren

Aston Martin DBX.

Aston Martin DBX Erlkönig

zoom_photo