Daimler in Indien

Hannover Messe: Daimler präsentiert Indien-Engagement

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Daimler Trucks informiert auf der Hannover Messe (13.-17.4.2015) über sein Engagement in dem südostasiatischen Land. Hierzu gehören Investitionen in dreistelliger Millionenhöhe, eine eigens für Indien geschaffene Lkw-Marke und rund 3.000 Mitarbeiter am Standort Chennai im diesjährigen Partnerland der Hannover Messe. In das Buswerk, das Ende Mai auf dem bestehenden Werksgelände in Chennai den Betrieb aufnimmt, investiert Daimler 50 Millionen Euro. Es ist zunächst auf eine Kapazität von 1500 Einheiten pro Jahr ausgelegt, die auf bis zu 4.000 Busse erweitert werden kann. Unter der Marke Mercedes-Benz werden Heckmotorbusse für das Premiumsegment vom Band rollen. Das Produktportfolio wird zudem Frontmotorbusse der Marke Bharat-Benz umfassen, die auf die Anforderungen des indischen Volumen-Busmarktes abgestimmt sind.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo