Hobby-Wohnwagenwerk GmbH

Hobby bleibt in der Familie

Hobby bleibt in der Familie Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Hobby

Hobby bleibt in der Familie Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Hobby

Hobby bleibt in der Familie Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Hobby

Hobby bleibt in der Familie Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Hobby

Michael Striewski (55) wurde mit Wirkung vom 11. April 2015 zum Geschäftsführer der Hobby-Wohnwagenwerk GmbH berufen worden. Gleichzeitig besetzte Unternehmensgründer Harald Striewski eine neue Position in der Geschäftsführung mit Holger Schulz (48). Mit der Berufung seines Sohnes Michael will Harald Striewski die Zukunft des norddeutschen Wohnwagen- und Reisemobilherstellers in Familienhand sichern. Der bisherige Geschäftsführer, Klaus-Dieter Böcker, wurde mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Vita

Der Diplom-Ingenieur Michael Striewski ist bereits seit langem als Assistent der Geschäftsleitung im Konzern tätig, seit Januar 2013 zusätzlich als Alleingeschäftsführer der Hobby-Tochter Formlight GmbH in Warburg. Der Diplom- Betriebswirt Holger Schulz hat für Hobby bisher in unterschiedlichen Positionen gearbeitet, zuletzt als Geschäftsbereichsleiter für Vertrieb, Marketing und Kundendienst.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Cupra Urban Rebel Racing Concept

Fahrt im Curpa Urban Rebel Racing Concept: Vorbote

Peugeot 408

Fahrbericht Peugeot 408: Schräge Kreuzung

Extraportion Performance für Audi RS 6 Avant und RS 7 Sportback

Extraportion Performance für Audi RS 6 Avant und RS 7 Sportback

zoom_photo