Neuer Vice President

Hofmann übernimmt europaweites Marketing bei Hyundai
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Andreas-Christoph Hofmann (54) wird im November neuer Vice President Marketing und Produkt bei Hyundai Motor Europe. Er verantwortet von der Europazentrale in Offenbach aus das Marketing in 31 europäischen Ländern. Dazu gehören Werbung, Markenstrategie, Digital, Produktplanung, Produktmanagement, Preisgestaltung sowie Presse und Markenerlebnis.

In den vergangenen 28 Jahren hat Hofmann in der Automobilbranche zahlreiche wichtige Positionen bei Premiummarken wie Audi, Mercedes und seit 2002 bei BMW besetzt. Zuletzt war er Vice President Verkaufsentwicklung BMW und Mini, davor Vice President Markenkommunikation der BMW Group und zugleich weltweit Senior Vice President BMW Marketing. Außerdem war er für die Marken- und Produktstrategie von BMW, Mini und Rolls Royce verantwortlich. Bei Mercedes-Benz Schweiz führte er als Produktmanager die erste Generation des Smart ein und war in den 1990er Jahren in unterschiedlichen Funktionen im Produktmarketing und der Markenentwicklung bei Audi tätig.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

120 Jahre Fiat & 70 Jahre Abarth: Mobilität für die Massen und Breitensport

120 Jahre Fiat & 70 Jahre Abarth: Mobilität für die Massen und Breitensport

Erlkönig: Skoda Kodiaq Facelift

Erlkönig: Skoda Kodiaq Facelift

Rückblick: Als Subaru mit dem Leone nach Europa kam

Rückblick: Als Subaru mit dem Leone nach Europa kam

zoom_photo