Toyota

Hohe Restwerte für Toyota-Modelle iQ, Verso und Prius

Hohe Restwerte für Toyota-Modelle iQ, Verso und Prius Bilder

Copyright: auto.de

Aktuelle Toyota-Modelle haben nach vier Jahren vielfach geringere Wertverluste als andere Fahrzeuge. Dies geht aus einer Zusammenstellung des Restwert-Prognose-Instituts Bähr & Fess Forcecast hervor, auf deren Basis in Zusammenarbeit mit „Auto Bild“ die „Restwertmeister“ in allen Kategorien ermittelt wurden.

Bei den Minis siegte der iQ mit einem Restwert von stattlichen 56 Prozent, und in der Klasse der Mini-Vans belegte der Verso mit einem Restwert von 54 Prozent ebenfalls den ersten Platz.

Und auch umweltfreundliches Fahren muss keinen hohen Wertverlust bedeuten. Bei den in diesem Jahr erstmals gekürten „Grünen Wertmeistern“ belegt der Prius mit einem Restwert von 57 Prozent gemeinsam mit dem VW Polo 1,4 TDI Blue Motion Platz eins, in der „normalen“ Kompaktklasse-Wertung bedeutet dies für das weltweit am meisten verkaufte Hybrid-Fahrzeug Rang zwei.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo