Honda

Honda bietet Rußfilter-Nachrüstung an

Der Motor kommt in den Modellen Accord und CR-V und F-RV zum Einsatz. Die Kosten betragen 750 Euro exklusive Einbau. Die DPF-Nachrüstlösung für den neuen Civic wird ab März 2006 verfügbar sein.
Honda Accord. Foto: Auto-Reporter/Honda
Das System von Zulieferer TwinTec hat Honda zufolge bereits die strenge PM3-Einstufung erhalten. Das System erfüllt die festgesetzten Grenzwerte und ist für die Verwendung an Honda- freigegeben. Damit ist Honda nach eigenen Angaben der erste Hersteller, der bereits Nachrüstpartikelfilter im Angebot hat, die die neuen Grenzwerte erfüllen und über eine Allgemeine Betriebserlaubnis nach Anlage XXVI StVZO verfügen. Neben der eventuellen steuerlichen Förderung der Nachrüstung von Dieselpartikelfiltern mit PM3-Einstufung, soll diese Einstufung auch Basis für die Freistellung von möglichen Fahrverboten sein. (ar/sb)
13. Januar 2006. Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo