Honda

Honda Insight mit “Eco-Trainer“
Honda Insight mit ''Eco-Trainer'' Bilder

Copyright: auto.de

Mit einem virtuellen Spritspar-Assistenten will Honda seine Kunden beim Kraftstoffsparen unterstützen.

Seinen Marktstart feiert das System im neuen Hybrid-Modell Insight, das im kommenden Frühjahr zu den Händlern rollt. Nach seiner Aktivierung per Knopfdruck beeinflusst der „Eco-Trainer“ das Motor- und Getriebemanagement, indem er beispielsweise bei starker Gaspedalbetätigung die Beschleunigung erst leicht verzögert umsetzt. Zudem zeigt die Verbrauchs-Unterstützung durch die Farbe der Tachobeleuchtung an, ob gerade sparend oder verschwenderisch gefahren wird. Grünes Licht deutet auf einen effizienten Fahrstil hin, Blau signalisiert einen hohen Momentanverbrauch und bei Grün-Blau liegt der Fahrer irgendwo dazwischen. Eine Langzeiterhebung des Durchschnittverbrauchs wird in Form kleiner Äste im Cockpit-Display angezeigt, wobei viele Blätter an den Ästen auf einen grünen Gasfuß hinweisen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

zoom_photo