2,82 Liter auf 100 km

Honda landet mit Energieeffizienz im Guinnes-Buch der Rekorde
auto.de Bilder

Copyright: Honda

Einen neuen Rekord bei der Kraftstoffeffizienz hat Honda jetzt mit dem Civic Tourer aufgestellt und landet damit im Guinnes-Buch. Bei einer 25-tägigen Fahrt durch 24 EU-Länder legte der Honda Civic Tourer 13.498 Kilometer zurück und erzielte einen Durchschnittsverbrauch von 2,82 Litern auf 100 Kilometern. Hinter dem Steuer saßen zwei Mitglieder des europäischen Forschungs- und Entwicklungsteams (R&D) von Honda, Fergal McGrath und Julian Warren. Die Herausforderung war, die Kraftstoffeffizienz des 1.6 i-DTEC Dieselmotors unter realen Fahrbedingungen unter Beweis zu stellen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Angenehmer Reisekombi im noch kompakten Format: das Mercedes C-Klasse T-Modell.

Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell: Einstieg nach Maß

Subaru BRZ.

Subaru BRZ 2.0i SportPlus – Sport kann so leicht sein

Erlkönig: VW Golf GTI in der Grünen Hölle

Erlkönig: VW Golf GTI in der Grünen Hölle

zoom_photo