Neu Dabei

Honda Mitglied bei den europäischen Automobilherstellern
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Honda/Asensi Carricondo

Seit dem 1. Januar 2018 wird Honda bei der Vereinigung der Europäischen Automobilhersteller (European Automobile Manufacturers’ Association, ACEA) als neuestes Mitglied geführt. Das ACEA Board of Directors hatte der Mitgliedschaft bereits im Dezember zugestimmt. Neben Honda sind BMW, DAF Trucks, Daimler, Fiat Chrysler Automobiles, Ford of Europe, Hyundai Motor Europe, Iveco, Jaguar Land Rover, PSA Group, Renault Group, Toyota Motor Europe, Volkswagen Group, Volvo Cars und Volvo.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo