Honda Schnupperkurs: Motorradfahren ohne Führerschein

Honda Schnupperkurs: Motorradfahren ohne Führerschein Bilder

Copyright: auto.de

Die Kampagne „Motorradfahren ohne Führerschein“ richtet Honda an Leute, die das Motorradfahren kennenlernen wollen. Ein Führerschein ist nicht notwendig. Mitmachen kann jeder ab 17 Jahre, der das Motorradfahren ausprobieren möchte. Unterstützt werden die Neueinsteiger von erfahrenen Instruktoren.

Auf einem abgeschlossenen Gelände können Anfänger ihre ersten Meter unter den wachsamen Augen von Instruktoren zurücklegen. Teilnehmen kann jeder, der mindestens 17 Jahre alt ist und sich nicht in der Führerscheinausbildung befindet.

Für Schutzkleidung ist gesorgt. Honda stellt Textilkombis, Helme, Stiefel und Handschuhe zur Verfügung. Gefahren werden die CBF125, CBR125R sowie den neuen NC700S und NC700X mit ABS. Um den Einstieg für Fahrer mit kleiner Körpergröße zu erleichtern, sind einzelne Bikes zusätzlich tiefer gelegt. Eine niedrige Sitzhöhe und ein leichtes Handling erleichtern den Einstieg.

Weitere Infos und Anmeldungen unter www.fahren-ohne-fuehrerschein.de

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo