Horst Schlämmer auf Schlemmertour im Autohaus
Horst Schlämmer auf Schlemmertour im Autohaus Sportlich & Sicher. Bilder

Copyright: auto.de

 

 

Er ist berühmt für seinen unnachgiebigen Charme, seinen schmeichelnden Wortwitz und seine ansteckende Lache – Horst Schlämmer. Der stellvertretende Chefredakteur des Grevenbroicher Tagesblattes ist ein Tausendsassa. Nachdem er sich nun dreißig Jahre als investigativer Journalist einen Namen gemacht hat, zieht es ihn auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Im Zuge des Superwahljahres mausert sich der leicht untersetzte Sympathie-Träger zum Politstar, wie wir in seinem neuen Film verfolgen können. Aber was ist ein angehender Politiker ohne passendes Auto? Ein Künstler ohne Leinwand. Gerade deshalb bricht der Mann mit Trenchcoat in das nächste Autohaus auf. Doch für ihn zählen nicht nur die Pferdestärken unter der Motorhaube, auch die „Innenausstattung“ ist für iSchlemmer von hohem Stellenwert. Bei seinem anfänglich keuschen Vorhaben, ein Auto zu kaufen, geht er immer mehr auf Tuchfühlung mit dem bezaubernden Fachpersonal und der VW gerät zusehends in den Hintergrund. Dennoch kann die Autoverkäuferin noch entscheidende Verkaufsargumente vorbringen…

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz und Aston Martin rücken näher zusammen

zoom_photo