Hot Rod-Tretauto – Vom Salzsee auf die Spielstraße
Hot Rod-Tretauto - Vom Salzsee auf die Spielstraße Bilder

Copyright: auto.de

Das Tretauto ist komplett in Handarbeit gefertigt Bilder

Copyright: auto.de

Knapp 10.000 Euro Erlös erwarten die Auktionatoren Bilder

Copyright: auto.de

Vorbild für das Tretauto ist der 32er Ford Roadster Bilder

Copyright: auto.de

Als Hommage an die Hot Rod Szene hat ein US-Tuner ein Tretauto hergestellt. Nun wird das Fahrzeug im kalifornischen Monterey versteigert. Die Organisatoren erwarten einen Erlös von bis zu 10.000 Euro.

Vorbild des in Handarbeit vom Hot Rod-Spezialisten „Rad Rides by Troy“ gebaute Tretautos ist der 32er Ford Roadster, der als einer der erfolgreichsten Hot Rods gilt. Neben einer stromlinienförmigen Form verfügt das Tretauto zudem über einen [foto id=“429653″ size=“small“ position=“left“]Überrollkäfig und die für Hot Rods typischen Scheibenräder.

Die komplett entkernten und auf maximale Geschwindigkeit ausgelegten Rennwagen waren in den 30er-Jahren vor allem in den USA beliebt. Sie starteten auf Strecken wie dem r Bonneville-Salzsee in Utah.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz und Aston Martin rücken näher zusammen

zoom_photo