Hybridautos der Zukunft kennen jede Kurve

Hybridautos der Zukunft kennen jede Kurve Bilder

Copyright: hersteller

Hybridautos der Zukunft können mithilfe von Routeninformationen vorausschauend und damit energieeffizienter fahren als bisher. Für diesen optimierten Betrieb sind eine spezielle Navigation und ein kompliziertes Rechenverfahren notwendig. Diese innovativen Methoden sollen in den nächsten drei Jahren an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg entwickelt werden.

Beteiligt als Partner aus der Industrie sind der Navigations-Spezialist TomTom, das Engineering-Unternehmen IAV und der Motoren-Entwickler Wankel SuperTec. Das Bundesforschungsministerium fördert das Verbundprojekt mit 650 000 Euro.

Bisher arbeitet die Hybridsteuerung eines Autos mit der Antriebseinheit aus Verbrennungs- und Elektromotor auf der Basis weniger lokaler Informationen. So kommt es vor, dass die Akkus schon mal zum falschen Zeitpunkt voll oder leer sind. Beispiel: Ein Hybridauto fährt in den Stadtbereich ein und sollte jetzt auf das hier effizientere elektrische Fahren umstellen. Doch die Batterie ist leer.

In Zukunft wird die Hybridsteuerung vorausschauender agieren, wenn sie mit einem speziellen Navigationssystem arbeitet, das die Topografie einer Strecke berücksichtigt. So kann der Hybrid etwa nach einer Bergauffahrt das Bergabrollen nutzen, um seine Batterie aufzuladen. Laut den Forschern muss jedoch bei einer zukünftigen Hybridsteuerung auch der individuellen Fahrstil eines Fahrers berücksichtigt werden. Deshalb will das Wissenschaftler-Team das Fahrverhalten anhand von Methoden aus der Numerischen Mathematik, genauer dem „Machine-Learning“, analysieren. Die Ergebnisse werden dann in die Software einer Hybrid-Antriebsregelung integriert.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Ranger Platinum steht an der Spitze

Der Ford Ranger Platinum steht an der Spitze

Fahrbericht Honda Civic Type R: R wie Racing

Fahrbericht Honda Civic Type R: R wie Racing

Der Opel Astra wird vollelektrisch

Der Opel Astra wird vollelektrisch

zoom_photo