Hymer bringt weiteres Leichtgewicht

Hymer bringt weiteres Leichtgewicht Bilder

Copyright: hersteller

Hymer bringt weiteres Leichtgewicht Bilder

Copyright: hersteller

Hymer bringt weiteres Leichtgewicht Bilder

Copyright: hersteller

Einen weiteren Schritt im Leichtbau von Wohnmobilen kündigt nun der Hersteller Hymer AG an. Auf das im vergangenen Jahr vorgestellte Wohnmobil Exsis-i der Dreitonnen-Klasse folgt Ende August die teilintegrierte Variante Exsis-t mit 2,7 Tonnen Gesamtgewicht. Teilintegrierte Wohnmobile behalten das serienmäßige Führerhaus des Basistransporters bei, in diesem Fall eines Fiat Ducato.

Die Gewichtsangabe gilt für die 5,99 Meter lange Kurzversion, darüber hinaus kündigte Hymer zwei weitere Varianten mit bis zu 7,20 Metern Gesamtlänge an.[foto id=“474695″ size=“small“ position=“right“]

Neue Materialien für den isolierten Boden und den Aufbau sollen ebenso beim Einsparen unnötiger Pfunde helfen wie der „AL-KO- Spezialrahmen“. Leichtbau spielt bei Wohnmobilen nicht nur im Hinblick auf die Autobahngebühren im Ausland und geringeren Kraftstoffverbrauch eine Rolle, sondern bei jüngeren Fahrern auch durch die 1999 geänderten Führerscheinklassen. Seither gilt ein Pkw-Führerschein ohne Zusatzausbildung nur noch für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen. Im Grundpreis des Exsis-t 588 von 49 990 Euro für die Motorisierung mit 35 kW/115 PS Ist eine umfangreiche Serienausstattung mit LED-Beleuchtung enthalten sowie beidseitigen Garagentüren und Zentralverriegelung ebenso wie ein Sicherheitspaket mit Airbags und ESP.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo