Hymer präsentiert vier Neuheiten

Hymer präsentiert vier Neuheiten Bilder

Copyright: auto.de

Hymer präsentiert vier Neuheiten Bilder

Copyright: auto.de

Hymer präsentiert vier Neuheiten Bilder

Copyright: auto.de

Hymer präsentiert vier Neuheiten Bilder

Copyright: auto.de

Hymer präsentiert vier Neuheiten Bilder

Copyright: auto.de

Hymer präsentiert vier Neuheiten Bilder

Copyright: auto.de

Hymer präsentiert vier Neuheiten Bilder

Copyright: auto.de

Hymer präsentiert vier Neuheiten Bilder

Copyright: auto.de

Hymer präsentiert vier Neuheiten Bilder

Copyright: auto.de

Hymer präsentiert vier Neuheiten Bilder

Copyright: auto.de

Hymer präsentiert vier Neuheiten Bilder

Copyright: auto.de

Hymer präsentiert vier Neuheiten Bilder

Copyright: auto.de

Hymer präsentiert vier Neuheiten Bilder

Copyright: auto.de

Hymer präsentiert vier Neuheiten Bilder

Copyright: auto.de

Hymer präsentiert vier Neuheiten Bilder

Copyright: auto.de

Hymer präsentiert in diesem Jahr je zwei Neuheiten bei den Riesemobilen und den Wohnwagen. So kommt mit dem Hymer Nova eine im Interieur komplett neu konzipierte Caravan-Baureihe im gehobenen Mittelpreissegment auf den Markt. Als Option besteht die Möglichkeit, den Nova mit einer Warmwasserheizung sowie einer elektrischen Fußbodenheizung auszustatten.

Baureihe Eriba-Touring

Eine weitere Premiere feiert die Baureihe Eriba-Touring, die bis auf die zwei kleinsten Puck-Aktionsmodelle, [foto id=“92903″ size=“small“ position=“right“] nunmehr serienmäßig mit allen Merkmalen der ehemaligen Forever-Young-Sondermodelle ausgestattet ist. Das bedeutet unter anderem ein aufgewertetes Interieur, mehr Stehhöhe und eine größere Tür.

Campingbus Car 302

Im Reisemobilbereich wird als Neuheit der 4,99 Meter lange Campingbus Car 302 präsentiert. Erstmals in diesem Segment dient ein vollverglaster Fiat Ducato als Basisfahrzeug. In der Grundversion verfügt das Modell über eine Zweiersitzbank mit Tisch sowie eine Schrankzeile rechts und ein Doppelbett hinten links. Mit optional verfügbarer, zusätzlicher Sitzbank bietet der Hymer Car 302 die Möglichkeit, bis zu sechs Personen zu befördern. Der Innenausbau umfasst einen kompletten Küchenblock sowie alle notwenidigen Tank- und Stromanschlüsse. Zusätzlich ist ein Hubdach mit Maxi-Bett verfügbar, so dass Schlafplätze für vier Personen zur Verfügung stehen.

Hymer Tramp CL

Als zweite Premiere gelten die komplett neu konzipierten Modelle des Hymer Tramp CL, den es nur noch auf Fiat-Chassis gibt. [foto id=“92913″ size=“small“ position=“left“] Alle Grundrisse wurden optimiert, das Möbeldekor mit Merano Birnbaum, der neue Bodenbelag Ravel sowie die serienmäßige Stilwelt Almeria werten die Baureihe auf. Der Einsatz neuer Kocher in der Küche sowie die modellabhängige Optimierung des Bades sind nur einige funktionale Verbesserungen. Ein weiteres attraktives Highlight folgt auf dem Caravan Salon 2009 in Düsseldorf: der HYMER Tramp CL 2×2.

Hymermobil B-Klasse

Auch die erfolgreichste Reisemobil-Baureihe Europas, die Hymermobil B-Klasse, erhält für 2010 einige Verbesserungen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo