Hymer-Tochter geht in Insolvenz
Hymer-Tochter geht in Insolvenz Bilder

Copyright:

Die französische Tochter des Reisemobilherstellers Hymer geht in die Insolvenz. Das hat der Mutterkonzern nun mitgeteilt und die Entscheidung mit dem dramatischen Einbruch der Absatzzahlen begründet.

Bereits seit 2004 würde die Hymer-France S.A.S. den Konzern mit Verlusten belasten. Der Hymer-Stammsitz in Bad Waldsee ist nach Angaben des Vorstandes von der Insolvenz in keiner Weise betroffen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkwagen Tiguan Comfortline.

VW Tiguan: Deutlich an Profil gewonnen

Ford Fiesta Active.

Ford Fiesta Active: Unser neuer Liebling

Seat Leon ST FR.

Seat Leon ST FR: Sportkombi für Jedermann

zoom_photo