ABSATZZAHLEN

auto.de

X-Modelle schieben BMW-Absatz an

BMW hat im Juni seinen positiven Absatztrend fortgesetzt: Die weltweiten Auslieferungen stiegen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,7 Prozent, insgesamt wurden 240 674 BMW-, Mini- und Rolls-Royce-Fahrzeuge verkauft. Mit einem Absatz von 1 252 837 (+

auto.de

Auch Skoda leidet unter dem Rückgang in China

Hauptsächlich wegen der Entwicklungen auf dem chinesischen Markt lieferte Skoda im Mai mit weltweit 104 900 Fahrzeugen 6,6 Prozent weniger Fahrzeuge an Kunden aus als im Mai des Vorjahres. In Europa steigert der Hersteller trotz der allgemein rückl

auto.de

Audi bleibt unter dem Vorjahresabsatz

Audi hat im vergangenen Monat weltweit 151 900 Autos ausgeliefert. Damit lag der Absatz 5,4 Prozent unter dem des Mai 2018. Kernmärkte haben geringen Zuwachs In Westeuropa gab es mit 68 500 Fahrzeugen ein Plus von 1,5 Prozent. Positiv entwickelt

auto.de

Modellwechsel und schwacher Markt belasten BMW-Absatz

Nach dem Absatzwachstum im Januar sind die Auslieferungen bei BMW angesichts des Modellwechsels der 3er Reihe und des schwachen Marktes im neuen Jahr im Februar leicht zurückgegangen. Insgesamt wurden weltweit 171 501 BMW-, Mini- und Rolls-Royce-Fah

Ford Focus.

Ford wächst am stärksten

Unter den deutschen Herstellern ist Ford im vergangenen Monat am stärksten auf dem Heimatmarkt gewachsen. In einem um 1,4 Prozent rückläufigen Gesamtmarkt legten die Kölner um 14,6 Prozent zu. 21 064 Pkw-Neuzulassungen bedeuten 2677 Autos mehr al

Uwe Hück (56), langjähriger Gesamtbetriebsrats- und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender, verlässt Porsche nach gut drei Jahrzehnten. Er möchte sich künftig auf sein soziales Engagement, seine Lernstiftung und seine Kinder konzentrieren sowie sich verstärkt in der Politik engagieren

Toyota RAV4 läuft gut an

Toyota hat mit 6656 Neuzulassungen im vergangenen Monat in Deutschland 4,1 Prozent weniger Neuwagen verkauft. Dennoch ist man bei einem Marktanteil von 2,5 Prozent in der Deutschland-Zentrale in Köln zuversichtlich: Der neue RAV4 hat im Januar mit 1

Über alle vier Generationen hinweg wurde der Kia Sportage bisher fünf Millionen Mal verkauft.

Kia Sportage knackt die Fünf-Millionen-Marke

Das kompakte SUV Kia Sportage erfreut sich großer Beliebtheit. Seit 1993 wird es gebaut und feiert nun das 25-jährige Jubiläum. Fünf Millionen Kunden hat Kia mit dem Erfolgsmodell weltweit gefunden. Dazu hat die aktuelle, vierte Modellgeneration,

auto.de

Ducati verkaufte 55 871 Motorräder

Ducati hat im vergangenen Jahr 55 871 Motorräder verkauft. Das ist gegen 2016 zwar nur ein leichtes Plus von 0,8 Prozent, doch der weltweite Markt im Segment über 500 Kubikzentimeter Hubraum schrumpfte im selben Zeitraum um 3,5 Prozent. Damit setzt

auto.de

Seat im Januar schon mit 4600 Arona-Auslieferungen

Seat hat seinen weltweiten Aufschwung mit einem fulminanten Start ins Jahr 2018 fortgesetzt: Im Januar lieferte der spanische Automobilhersteller insgesamt 38 900 Fahrzeuge aus, ein Plus von 20,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (32 300) und gleichze

auto.de

Renault-Nissan-Mitsubishi kommt auf 10,6 Millionen Fahrzeuge

Die Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi hat im vergangenen Jahr weltweit 10 608 366 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge abgesetzt. Damit ist die Gruppe mit ihren insgesamt zehn Marken der größte Automobillieferant der Welt. 6,5 Prozent mehr als im Vorja

TIPPS VOM AUTOMARKT